Professionelle Arzneimittel-Versorgung aus Ihrer Apotheke

3,5 MIO. MENSCHEN BRAUCHEN IHRE HILFE

In Deutschland leben rund 3,5 Mio. Pflegebedürftige (Quelle: BMG, Zahlen und Fakten zur Pflegeversicherung, Stand: 05.07.2018), Tendenz weiterhin steigend. Die Zahl der chronisch kranken Menschen wächst und immer mehr ältere Menschen müssen regelmäßig mehrere Medikamente zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen.

Jede Art der Arzneimittelversorgung stellt die pflegenden Personen (Pflegekräfte, Angehörige) und Patienten vor eine große Herausforderung. Die regelmäßige und korrekte Einnahme der Medikation ist eine wesentliche Voraussetzung für den Therapieerfolg. Die verordneten Medikamente sind zusammenzustellen und zum richtigen Tageszeitpunkt einzunehmen.

Die vielfältigen Herausforderungen rund um die Versorgung der Patienten mit den richtigen Arzneimitteln zum richtigen Zeitpunkt können Apotheker, Ärzte, Pflegekräfte und Patienten nur gemeinsam lösen. Apotheker tragen mit einer Medikationsanalyse wesentlich dazu bei, medikationsbezogene Probleme zu erkennen und zu vermeiden.

Die Neuverblisterung der Arzneimittel in fertige Wochenblistern ist der nächste bedeutende Qualitätsschritt in der Versorgung von multimorbiden Patienten und die Zukunft Ihrer Apotheke!
Nur Sie als Apothekerin/Apotheker können mit Hilfe Ihrer Softwarelösungen die Medikationsanalyse durchführen und durch patientenindividuelle Blister für eine hohe Arzneimitteltherapiesicherheit sorgen! Diese Dienstleistung ist ein Arzneimittelherstellungsverfahren und unterliegt dem Arzneimittelgesetz. Es können somit nur Apotheken oder Arzneimittelhersteller
mit Erlaubnis nach §13 AMG patientenindividuelle Arzneimittelblister herstellen! Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Sie!

No recent posts.

WOCHENBLISTER DOSI28

Die kompakten Wochenkartenblister mit 4 Einnahmezeitpunkte werden seit 20 Jahren eingekauft und sind als DOSI®28 Blister fester Bestandteil des Apoware® Sortiments.

Informationen zum DOSI®28

  • Kartenblister mit 4 Einnahmezeiten/Tag
  • stabile und handliche Blister Karten
  •  platzsparend (Grundfläche DIN A5-Format)
  •  Patienten- und Medikationsdaten gelangen über
    das universale„Doppel-Etikett“ auf den Blister
  • Der Patient kann die Medikation einfach entblistern:
    Öffnen durchDrücken der Blisterblase oder mit der
    Entnahmehilfe Pil-Bob
  • Gute Kontrolle für den Patienten:
    „Habe ich meine Medikamente heute schon genommen?“

WOCHENBLISTER DOSI35

UNSER PATENTIERTER KARTENBLISTER

2010 stellte LAUER-FISCHER den ersten selbst entwickelten Wochenblister mit 5 Einnahmezeitpunkten unter dem Namen DOSI® 35 vor. Es ist der erste in Deutschland entwickelte, patentierte und gefertigte Wochenblister.

Informationen zum DOSI®35:

  • A4-genormter Kartenblister mit extra großen
    Blisterblasen (Die XXL Blasen, 2 cm tief fassen
    zwischen 8-10 Arzneimittel)
  • Patienten- und Medikationsdaten gelangen über
    das universale„Doppel-Etikett“ auf den Blister
  • Der Patient kann die Medikation einfach entblistern:
    Öffnen durch Drücken der Blisterblase oder mit der
    Entnahmehilfe Pil-Bob
  • Gute Kontrolle für den Patienten:
    „Habe ich meine Medikamente heute schon genommen?“

MIT DEM BECHERBLISTER ALLES IM ÜBERBLICK

Der Becherblister bietet ein zusätzliches Plus an Arzneimittelsicherheit.
Deshalb haben wir Im Jahr 2015 unser Blister Programm um den innovativen
Becherblister erweitert.


Mit dem Becherblister entfällt der fehleranfällige Zwischenschritt des
Umfüllens der Arzneimittel aus dem Wochenblister in die Vergabebecher
auf den Stationen/Heimen.


Die fertig gestellten Becher aus der Apotheke werden entnommen und zur
direkten Einnahme an den Patienten übergeben. Der Patient öffnet den
Becher, setzt ihn an den Mund an und nimmt die Medikamente.

Banner Blister